» Feuerwehrfahrzeuge  » HLF 20 – Hilfeleistungslöschfahrzeug

HLF 20 – Hilfeleistungslöschfahrzeug

Dieses Fahrzeug rückt bei einem Hilfeleistungseinsatz und bei Verkehrsunfällen als erstes aus. Durch die Kombination aus Hilfeleistungs- und Brandbekämpfungsmaterialien auf diesem Fahrzeug, spielt es in der Ortswehr eine der wichtigsten Rollen beim Abarbeiten eines Einsatzes, da direkt nach dem Eintreffen z.B. bei einem Verkehrsunfall, mit der Hilfeleistung begonnen werden kann und ebenfalls der Brandschutz sicher gestellt wird.

 
 
Fahrgestell:
Aufbau:
  MAN TGM 18.340 BL
  Rosenbauer AT
Funkrufname:
Besatzung:
  13-48-1
  1-8
 

Ausrüstung

 

Ausrüstung zur Brandbekämpfung:

 

 

Ausrüstung zur technischen Hilfeleistung:

 

Weitere Ausrüstung

 

 
» Feuerwehrfahrzeuge  » HLF 20 – Hilfeleistungslöschfahrzeug