» Einsätze  » Wohnungsanbau brennt – Kind noch im Gebäude

Wohnungsanbau brennt – Kind noch im Gebäude

Einsatz: 25. Februar 2019 - 16:05 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Am Montagnachmittag kam es in Ahlhorn zu einem Feuer im Wohngebiet Hemannshausen: Unmittelbar an einem Wohnhaus sollte laut Einsatzmeldung eine Garage brennen. Bei der Ankunft stellte sich heraus, dass es sich dabei nicht um eine Garage sondern um einen Anbau handelte. Dort gerieten, vermutlich aufgrund eines technischen Defektes, ein paar Schränke in Brand. Zwei Trupps gingen sofort unter Atemschutz vor und konnten dank des schnellen Eingreifens schlimmeres verhindern und das Feuer schnell löschen. Innerhalb kurzer Zeit war trotzdem das gesamte Haus verqualmt. Obwohl bereits auf der Anfahrt die Meldung kam, dass alle Personen das Gebäude verlassen hatten, fanden die Einsatzkräfte bei der Kontrolle ein schlafendes Kind in einem der Zimmer. Das Kind wurde an den Rettungsdienst übergeben. 

Nachdem die Löscharbeiten beendet waren, konnten die Kameraden wieder einrücken und die Gerätschaften wieder einsatzbereit machen.

 

Einsatzinfo

 

Feuerwehr/en aus der Gemeinde Großenkneten


 

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Ahlhorn

 

Einsatzbilder

 

Hinweis

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright der Freiwilligen Feuerwehr Ahlhorn und Presswart. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
 
» Einsätze  » Wohnungsanbau brennt – Kind noch im Gebäude