» Einsätze  » Verkehrsunfall A29 mit PKW und Wohnmobil

Verkehrsunfall A29 mit PKW und Wohnmobil

Einsatz: 9. August 2021 - 22:16 Uhr bis 01:00 Uhr
 

Gerade haben wir die Autos vom vorherigen Einsatz eingeparkt, da folgte die nächste Alarmierung: Auf der A29 war es laut erster Meldung im Dreieck Ahlhorner Heide zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen gekommen und wir konnten sofort ausrücken. Der ELW konnte jedoch zwischen den Abfahrten Ahlhorn und Ahlhorner Heide in Fahrtrichtung Osnabrück keinen Unfall ausfindig machen, zeitgleich kam die Rückmeldung von der Leitstelle, dass der Unfall sich zwischen Wardenburg und Großenkneten ereignet hat. Da unser HLF zu der Zeit noch nicht auf die A29 aufgefahren war, konnte es in Ahlhorn direkt in Fahrtrichtung Oldenburg auffahren und kam somit als erstes am Unfallort an, die verletzten Personen waren bereits befreit.

Wir streuten auslaufende Betriebsstoffe ab und klemmten bei dem beteiligten PKW sowie bei dem in der Berme liegenden Wohnmobil die Batterien ab. Anschließend warteten wir auf das Eintreffen des Abschleppdienstes, um die Fahrbahn vollständig abzustreuen und reinigen zu können, danach war der Einsatz für uns beendet.

 

Einsatzinfo

 

Feuerwehr/en aus der Gemeinde Großenkneten


 

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Ahlhorn

 

Einsatzbilder

 

Hinweis

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright der Freiwilligen Feuerwehr Ahlhorn und Presswart. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
 
» Einsätze  » Verkehrsunfall A29 mit PKW und Wohnmobil