» Einsätze  » Verkehrsunfall A1 – LKW umgekippt

Verkehrsunfall A1 – LKW umgekippt

Einsatz: 29. März 2018 - 06:50 Uhr bis 08:00 Uhr
 

Zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 wurde am Donnerstagmorgen die Feuerwehr Ahlhorn alarmiert. Ein LKW, der mit Getreide beladen war, hatte auf der Fahrbahn in Richtung Osnabrück die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war in die Mittelleitplanke geraten, ist dabei umgekippt und auf die Gegenfahrbahn geraten. Das Führerhaus landete mit der Fahrertür auf der Leitplanke, weswegen der Fahrer sein Fahrzeug zunächst nicht verlassen konnte. Die alarmierten Feuerwehren aus Ahlhorn und Emstek hatten auf der Anfahrt zur Einsatzstelle mit einer eher schlecht gebildeten Rettungsgasse zu kämpfen. Zwischenzeitlich kam dann aber schon die Nachricht, dass der verunfallte LKW Fahrer aus seiner mißlichen Lage befreit war, sodass vor Ort keine Tätigkeiten mehr nötig waren.  Nach einer Stunde rückten die Kräfte somit wieder ein.

 

Einsatzinfo

 

Feuerwehr/en aus der Gemeinde Großenkneten


Weitere Feuerwehr/en im Einsatz

Feuerwehr Emstek
 

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Ahlhorn

 

Einsatzbilder

 

Hinweis

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright der Freiwilligen Feuerwehr Ahlhorn und Presswart. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
 
» Einsätze  » Verkehrsunfall A1 – LKW umgekippt