» Einsätze  » Sturm Sabastian macht sich bemerkbar

Sturm Sabastian macht sich bemerkbar

Einsatz: 13. September 2017 - 12:00Uhr bis 13:30Uhr
 

Während des starken Sturmes am Mittwochmittag wurde der Ahlhorner Ortsbrandmeister zunächst per Telefon alarmiert. Ein großer Ast versperrte die Straße Fahrenkamp im östlichen Ortsteil. Außerdem lag eine Baumkrone auf dem Fußweg der G213 und ragte etwa zwei Meter in der Hauptfahrbahn.

Nach Absprache mit der GOL wurde die sogenannte kleine Schleife per Funkmeldeempfänger alarmiert. Diese Art der Alarmierung wurde für solch Einsätze ohne große Relevanz eingeführt. Hierbei wird nur ein Teil der Mannschaft per Melder alarmiert, um kleinere Schadenslagen abzuarbeiten.

Nachdemdie Bäume nach etwa einer Stunde beseitigt waren, konnte die Gerätschaften im Feuerwehrhaus wieder fit gemacht werden.

 

Einsatzinfo

 

Feuerwehr/en aus der Gemeinde Großenkneten


 

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Ahlhorn

 

Einsatzbilder

 

Hinweis

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright der Freiwilligen Feuerwehr Ahlhorn und Presswart. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
 
» Einsätze  » Sturm Sabastian macht sich bemerkbar