» Einsätze  » Mögliche Evakuierung nach Bombenfund

Mögliche Evakuierung nach Bombenfund

Einsatz: 18. März 2021 - 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr
 

Auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorstes wurde am Donnerstagmorgen bei Abrissarbeiten eine Fliegerbombe gefunden, welche kontrolliert gesprengt bzw entschärft werden sollte. Da davon ausgegangen wurde, dass die Bombe sehr groß ist, wurde gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde, der Polizei und der Feuerwehr die Evakuierung angrenzender Firmen und Wohnhäuser vorbereitet. Während dieser Vorbereitung stellte sich vor Ort heraus, dass die Bombe deutlich kleiner war als angenommen und keine Bewohner ihre Häuser verlassen müssen.

 

Einsatzinfo

 

Feuerwehr/en aus der Gemeinde Großenkneten


 

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Ahlhorn

 

Einsatzbilder

 

Hinweis

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright der Freiwilligen Feuerwehr Ahlhorn und Presswart. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
 
» Einsätze  » Mögliche Evakuierung nach Bombenfund