» Einsätze  » Katze sitzt in Giebel fest

Katze sitzt in Giebel fest

Einsatz: 1. September 2019 - 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
 

Am Sonntagmorgen wurde unser Ortsbrandmeister von einer besorgten Ahlhornerin angerufen, ihre Katze saß bereits seit mehreren Tagen in der Giebelspitze ihrer Scheune. Der Ortsbrandmeister ließ daraufhin von der Leitstelle über unsere Melder die kleine Schleife auslösen und wir machten uns mit acht Kameraden auf den Weg. Die Katze saß tatsächlich in der Giebelspitze der Scheune in neun Metern Höhe. Aufgrund der älteren Konstruktion des Gebäudes gestaltete sich das Aufstellen der vierteiligen Steckleiter etwas schwierig, letztendlich gelang es uns jedoch, diese aufzustellen. Nach einer Stunde konnte die Katze aus ihrer misslichen Lage befreit und an ihre Besitzerin übergeben werden.  

 

Einsatzinfo

 

Feuerwehr/en aus der Gemeinde Großenkneten


 

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Ahlhorn

 

Einsatzbilder

 

Hinweis

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright der Freiwilligen Feuerwehr Ahlhorn und Presswart. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
 
» Einsätze  » Katze sitzt in Giebel fest