» Einsätze  » LKW-Unfall in Ortsmitte

LKW-Unfall in Ortsmitte

Einsatz: 25. April 2019 - 19:24 Uhr bis 22:00 Uhr
 

Zu einem schweren Verkehrsunfall in der Ortsmitte von Ahlhorn kam es am Donnerstagabend. Ein LKW-Fahrer kam rechts von der Fahrbahn ab, fuhr mehrere Meter über den Fußgängerweg, überfuhr zahlreiche gelbe Säcke, streifte ein Auto, kam auf die Gegenfahrbahn und fuhr schließlich gegen einen Baum. Der Fahrer war im Fußraum eingeklemmt und musste mit schwerem Gerät befreit werden. Aufgrund der zentralen Lage des Unfalls waren innerhalb weniger Minuten zahlreiche Schaulustige vor Ort, wobei sich die Sichtschutzwände sehr bewährten und die Rettung größtenteils ohne Störung durchgeführt werden konnte. Nach etwa 45 Minuten war der Patient befreit und konnte an den Rettungsdienst übergeben werden. Im Anschluss an die Rettung des Patienten beseitigten die Kameradinnen und Kameraden den Müll aus den gelben Säcken, welcher auf der gesamten Fahrbahn und den Fußgängerwegen verstreut war. Im Feuerwehrhaus wurden anschließend alle Gerätschaften wieder einsatzbereit gemacht.

 

Einsatzinfo

 

Feuerwehr/en aus der Gemeinde Großenkneten


 

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge Ahlhorn

 

Einsatzbilder

 

Hinweis

Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright der Freiwilligen Feuerwehr Ahlhorn und Presswart. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
 
» Einsätze  » LKW-Unfall in Ortsmitte