» News  » Grillfest und Verabschiedung

28.09.19 | Grillfest und Verabschiedung

Einmal im Jahr finden wir uns alle im Feuerwehrhaus zusammen, um gemeinsam mit allen Kameradinnen und Kameraden, den jeweiligen Partnern und Kindern zusammenzusitzen. Im Wechsel findet dies entweder in Form eines Frühstücks oder eines Grillens statt. In diesem Jahr war das Grillen an der Reihe und so fanden wir uns am Samstagabend im Feuerwehrhaus zusammen. Der sogenannte Festausschuss bereitete dafür mit Unterstützung einiger Kameraden die Fahrzeughalle vor, stellte Tische und Bänke sowie Getränke bereit. Der Partyservice A. Többen aus Höltinghausen bereitete ein großzügiges Grillbuffet vor an dieser Stelle einen großen Dank für das tolle Essen!

 

Im Anschluss an das Essen ergriff unser Ortsbrandmeister das Wort. Bereits im Februar wurde ein neuer Stellvertretender Ortsbrandmeister gewählt, was bedeutet, dass Enno nach 12 Jahren sein Amt abgibt. Carsten nutzte die Gelegenheit, kurz vor dem offiziellen Wechsel dankende Worte an ihn zu richten: In den Jahren mit Enno als stellvertretenden Ortsbrandmeister hat sich einiges in der Ortswehr getan, besonders hervorgehoben wurde zum Beispiel die Planung und der Bau des neuen Feuerwehrhauses oder die Beschaffung von mehreren Fahrzeugen, insbesondere dem HLF, an dem Enno maßgeblich beteiligt war.

Carsten betont in dem Zusammenhang, dass die Arbeit von uns allen ehrenamtlich ist und man viel Freizeit opfert, was nicht selbstverständlich ist und ohne den Rückhalt der Familie nicht geleistet werden könnte. Als Dank für sein Engagement in den letzten Jahren bekam Enno ein Geschenk, woraufhin Enno noch dankende Worte an Carsten und die Mannschaft richtete.

Nachdem Enno viele Jahre das Amt ausgeführt hat, tritt René Aberle am 01.10. offiziell das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters an.

Im Anschluss an diesen „offiziellen“ Teil verbrachten wir gemeinsam noch ein paar gemütliche Stunden.

img-20191013-wa0019

Bild 1 von 7

 
» News  » Grillfest und Verabschiedung