» News  » Ahlhorner GTLF präsentiert sich beim 150jährigen Bestehen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen in Lüneburg

22.09.18 | Ahlhorner GTLF präsentiert sich beim 150jährigen Bestehen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen in Lüneburg

Zwei Kameraden machten sich am frühen Samstag Morgen mit dem GTLF auf den Weg nach Lüneburg, um auf Einladung der dortigen Feuerwehr an der Feuerwehrmeile zum 150jährige Bestehen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen teilzunehmen.

Zusammen mit dem Cloppenburger GTLF wurde die knapp 200 km lange Fahrtstrecke nach Lüneburg im Konvoi zurückgelegt. Nach 2,5 Stunden war das Ziel erreicht und den Kameraden wurde umgehend ein Stellplatz zugewiesen. Sie konnten zunächst an einer Verpflegungsstation ausgiebig frühstücken, bevor um 11 Uhr die Meile startete.

Ausgestellt wurden in der Lüneburger Innenstadt verschiedenste Feuerwehrfahrzeuge jeglicher Generation, von alt bis neu. Auf einem Marktplatz war zu Unterhaltungszwecken zudem eine Bühne aufgebaut.

Die Ahlhorner Kameraden mit ihrem GTLF begegneten von Beginn an einem sehr großen Interesse seitens der Besucher. Viel fachkundiges Publikum sprach großes Lob aus, stellte Fragen und zeigte sich begeistert von dem Fahrzeug, das bei Lesern des Feuerwehrmagazines bereits bekannt war. Und auch beim sehr jungen Publikum kam es – besonders, als die Kleinsten sich dann doch einmal hineinsetzen durften – zu leuchtenden Augen.

Es war, sicherlich auch aufgrund des guten Wetters, eine sehr gut besuchte Veranstaltung, deren Besucherandrang bis kurz vor Schluss um 18 Uhr nicht nachließ.

Den Kameraden hat dieser Tag viel Spaß gemacht und ihnen ein sehr gutes, positives Feedback gegeben.

 
» News  » Ahlhorner GTLF präsentiert sich beim 150jährigen Bestehen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen in Lüneburg