» News  » Ferienpassaktion bei der Ahlhorner Feuerwehr

19.07.19 | Ferienpassaktion bei der Ahlhorner Feuerwehr

In den Sommerferien organisiert unsere Jugendpflege Ausflüge und Angebote für die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde und wie jedes Jahr war auch die Feuerwehr ein Teil des Ferienpasses. In diesem Jahr war die Ahlhorner Feuerwehr wieder an der Reihe und so trafen sich 15 Kinder und acht Kameradinnen und Kameraden am Freitagnachmittag im Feuerwehrhaus. Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Kinder in drei Gruppen aufgeteilt, um dann mehrere Stationen zu durchlaufen. Dabei stand natürlich der Spaß und das Entdecken im Vordergrund, die Kinder sollten jedoch auch etwas über die Hintergründe der Arbeit einer Feuerwehr erfahren.

In der ersten Station stand das Thema „Hilfeleistung“ im Mittelpunkt. Den Kindern wurde erklärt, wofür bei einem Verkehrsunfall die Schere und der Spreizer benötigt werden. Außerdem wurden ihnen die Hebekissen gezeigt, dabei durften die Kinder selber aktiv werden und die Hebekissen mit Luft füllen.

Darauf folgte die Station „Atemschutz und CSA“, dort wurde den Kindern das Ankleiden des Atemschutzgerätes und der CSA-Anzüge erklärt und wofür man die Schutzausrüstung benötigt. Zwei Kameraden führten den Kindern das Ankleiden vor.

Die letzte Station war für viele Kinder ein Highlight: löschen! Dabei durfte jedes Kind gemeinsam mit einem Kameraden ein Strahlrohr in die Hand nehmen und versuchen, mit dem Wasserstrahl einen Kanister umzuschießen. Vorher wurde mit ihnen der Löschangriff aufgebaut.

In einer Getränkepause führten wir allen das GTLF mit dem Wasserwerfer vor und sorgten für eine kleine Abkühlung bei den warmen Temperaturen.

 
» News  » Ferienpassaktion bei der Ahlhorner Feuerwehr