» News  » Tag der offenen Tür 2015, war ein riesiger Erfolg!

9.07.15 | Tag der offenen Tür 2015, war ein riesiger Erfolg!

Der „Tag der offenen Tür“ am 28. Juni 2015 war ein riesiger Erfolg. Über 2.000 Besucher bevölkerten den Tag über das Gelände rings um den Neubau unseres Feuerwehrhauses und bestaunten vor allem das neue Gebäude. Auch die fünf Einsatzfahrzeuge mitsamt der umfassenden Beladung wurden ausgiebig begutachtet als auch die Einsatzvorführungen mit Interesse verfolgt. Das wirklich tolle Wetter am den Sonntag tat sein übriges und alle Besucher genossen das bunte Programm. Besonders die fachkundigen Führungen durch alle Räume des Gebäudes mitsamt Erläuterungen zur Entstehung des Feuerwehrhauses fanden reichlich Anklang.

 

Bei den Einsatzfahrzeugen stand natürlich der erst vor einer Woche ausgelieferte Rüstwagen des Landkreises Oldenburg im Mittelpunkt des Interesses vieler Kameraden benachbarter und befreundeter Feuerwehren. Aber auch das GTLF der Feuerwehr Ahlhorn und das moderne Flugfeld-Löschfahrzeug der Bundeswehr aus Diepholz stellten sich als feuerwehrtechnische Highlights heraus.

 
Bei den Einsatzvorführungen zeigten unsere Einsatzkräfte zweimal eine fachkundige Rettung von Personen aus verunfallten PKW´s. Das Bild für solche Einsatzszenarien rundete dabei die rettungsdienstliche Unterstützung durch die Johanniter Unfallhilfe aus Ahlhorn ab.Bei der Einsatzübung „Menschenrettung aus einem brennenden Gebäude“ unterstützte uns sogar die Gemeindejugendfeuerwehr tatkräftig mit einer Gruppe. Wie der Moderator der Einsatzvorführungen, Gerrit Grotelüschen, so trefflich mit einem Augenzwinkern bemerkte: „Ohne die Unterstützung der Nachwuchskräfte hätten die Profi´s den Brand wohl nicht gelöscht bekommen!“.

 
Außerdem sorgte die Jugendfeuerwehr mit ein paar Wasserspielen für viel Spaß bei den Kindern. Diese wurden genauso rege genutzt, wie die Hüpfburgen, das Kinderschminken und Kistenstapeln der Johanniter. Die Polizeistationen der Polizei Ahlhorn und der Autobahnpolizei beteiligten sich mit Fahrradcodieren und hatten ein Einsatzmotorrad ausgestellt. Für das leibliche Wohl sorgten die Familien Oynak mit Steaks und Pommes und die Gastwirtschaft Rönnau mit erfrischenden Getränken. Von den Familien der Feuerwehrkameraden selbst gebackenen Kuchen gab es in der Fahrzeughalle, in der sich viele Gäste zum gemütlichen Klönschnack trafen.

 

Ein rundum gelungener Tag. Einen besonderen und ganz herzlichen Dank richtete die Feuerwehr Ahlhorn denn auch an alle, die an dem Gelingen des Tages der offenen Tür beteiligt waren.

 

 

 
» News  » Tag der offenen Tür 2015, war ein riesiger Erfolg!