» News  » Blutspendeaktionen in Ahlhorn

5.06.15 | Blutspendeaktionen in Ahlhorn

Riesigen Dank für 20 Jahre Einsatz bei den Blutspendeaktionen in Ahlhorn. Seit nunmehr 20 Jahren haben Karin und Hartmut Logemann für die Feuerwehr Ahlhorn die örtlichen Blutspendetermine federführend organisiert. Während Hartmut Logemann dabei die Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes regelte, hat seine Ehefrau Karin in diesen vielen Jahren insgesamt knapp achtzigmal das auch weit über Ahlhorn hinaus als äußerst lecker und abwechslungsreich bekannte Buffet an vorderster Front organisiert. Bei ihren Tätigkeiten konnten sich beide stets auf die tolle Unterstützung des gesamten Blutspendeteams der Freiwillige Feuerwehr Ahlhorn verlassen.

blutspenden
Jetzt soll mit dem Organisieren Schluss sein. Beide haben für sich selbst entschieden, Ihre Aufgaben in jüngere Hände zu legen und damit auch frischen Ideen Platz zu geben. Der stellvertretende Ortsbrandmeister Enno Lueken dankte Hartmut und Karin beim Blutspendetermin am Mittwoch den 22.April ganz herzlich auch im Namen aller Kameraden der Ahlhorner Feuerwehr für ihr langjähriges Engagement. Als kleines Dankeschön überreichte er Ihnen einen Gutschein für einen netten Abend zu zweit. Gleichzeitig stellte Enno Lueken mit Imke und Maik Stolle die Nachfolger an der Spitze des Blutspendeteams vor und wünschte Ihnen viel Spaß und Erfolg in und mit dem gesamten Team.

blutspenden2

Neues Erscheinungsbild bei den Damen vom Blutspendeteam der Feuerwehr Ahlhorn. Beim Blutspendetermin im April trat das Blutspendeteam der Freiw. Feuerwehr Ahlhorn, welches fast durchgängig aus Frauen der Ahlhorner Kameraden besteht, erstmals in neuen roten T-Shirts in Erscheinung. Wie Maik Stolle zum Ausdruck brachte, können damit die bislang getragenen und mittlerweile nicht mehr zeitgemäßen Kittel endgültig in der Klamottenkiste verschwinden. Die vom DRK bezuschusste, neue Bekleidung kam bei den Spendern sehr gut an und wurde vielfach als deutlich zeitgemäßer bezeichnet.Ebenfalls neu ist die kleine Spielecke, die extra für die Kinder von Spendewilligen eingerichtet wurde. Hier können die Kleinen unter Aufsicht der Servicekräfte vom Blutspendeteam spielen, während sich die Eltern entspannt und ohne Sorge um ihren Nachwuchs ihren roten Lebenssaft abnehmen lassen können.

 
» News  » Blutspendeaktionen in Ahlhorn